Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

You are viewing DIY

Libuté – Haarpflege für den Sommer

Jedes Jahr, zu Beginn der Sommersaison, gönne ich meinen Haaren eine kleine „Therapie“. Wie ihr wisst, habe ich blondierte Strähnen, die wirklich sehr angegriffen sind. Im folgenden Beitrag möchte ich euch ein paar meiner Haarprodukte vorstellen, die ich bei Libuté ausgesucht habe und für euch testen durfte. Seitdem ich die Produkte von Kérastase* benutze, fühlen sich meine Haare geschmeidiger an und sehen gesünder aus.

Haartutorial: DIY Fischgrätenzopf halboffen

YouTube video player

Endlich ist es wieder so weit. Wir haben die Zeit gefunden, ein neues Tutorial zu drehen und zu schneiden. Ich versuche mich ja immer am Videoschnitt und so habe ich auch dieses gemeinsam mit Markus geschnitten. Eines kann ich euch aber sagen, ich habe Hochachtung vor all‘ den Menschen, die dieses Prozedere einfach finden. Technik ist ja eh nicht so mein Ding,

Merry Christmas 2016

Kaum zu glauben, dass sich schon wieder ein Jahr dem Ende zuneigt. Jedes Jahr bastele ich normalerweise meine Weihnachtskarten selbst, doch dieses Jahr war ich felsenfest davon überzeugt, ein Christmas-Shooting mit Markus zu haben und daraus Weihnachtskarten zu erstellen. Wer mich kennt, weiß, dass ich unendliche viele Ideen im Kopf habe, die aber auch umgesetzt werden müssen und das ist manchmal gar nicht so einfach.

Mein Adventskalender 2016

Die Vorweihnachtszeit und Weihnachten selbst sind und bleiben meine liebste Zeit im Jahr. Ich kann euch kaum sagen, wie sehr ich es genieße, die Wohnung zu dekorieren.Ich zelebriere es geradezu. Es darf nicht zu überladen sein, am liebsten im skandinavischen Stil mit viel Weiß, Schwarz, Holz und etwas Rot. Um uns diese Zeit (noch mehr) zu versüßen, befüllen wir jedes Jahr einen Adventskalender.

DIY: Beton Kürbis

Auf „Pinterest“ kann man zahlreiche Projekte zu Beton finden. Ich persönlich wollte unbedingt einen Kürbis ausprobieren. Deshalb bin ich kurzerhand in den Baumarkt gefahren, habe mich dort ein wenig blamiert und schließlich mein Vorhaben in die Tat umgesetzt. Aber zunächst einmal meine Story vom Baumarkt:

Ich fuhr mit meiner Mamita und meiner Schwester gemeinsam in den nächstgelegenen Baumarkt.