Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Daniel Hechter: 1 Trenchcoat – 3 Styles

Gemeinsam mit Daniel Hechter möchte ich euch diesen tollen Trenchcoat* (im SALE! hier erhältlich) vorstellen sowie 3 Styles, diesen Mantel zu kombinieren. Zunächst einmal muss ich euch sagen, dass dieser Trenchcoat tatsächlich mein erster im Kleiderschrank ist. Jahrelang habe ich nach einem passenden Trenchcoat gesucht und ihn leider nicht gefunden. Dieser Mantel vereint für mich den lässigen, femininen und zugleich klassischen Look. Genau so sollte ein „Trench“ für mich sein und daher habe ich für euch gleich drei Looks geshootet.

Einen „klassischen“ Look, einen „lässigen“ Look und einen „femininen“ Look. Ich bin gespannt, welcher Style euch am besten gefällt.

Der klassische Look

Ein Midirock, in meinem Fall ein Plisseerock, eine weiße Bluse, rote Pumps und eine knallrote Tasche. Ein idealer Look fürs Büro oder ein Meeting. Die Bluse ist übrigens ebenfalls von Daniel Hechter und durch ihre transparenten Details mehr als eine „schlichte“ weiße Bluse. Zum „goldenen“ Businesslook trage ich einen roten Lippenstift, eine große Sonnenbrille und meine Haare halboffen. Dieser Look ist mein absoluter Lieblingslook, da ich die goldene Farbe zusammen mit den roten Accessoires einfach wundervoll finde. Als hätte es der Himmel so gewollt, hatten wir genau zu diesem „Shootingmoment“ ein goldenes Lichtspiel.

Outfitdetails: Daniel Hechter Trenchcoat (hier), Daniel Hechter Bluse (hier), Edited Rock (hier), Peter Kaiser Peeptoes (ähnlich hier), Peter Kaiser Tasche (gefällt mir auch), Mac Lippenstift (hier)

Der lässige Look

Zerrissene Jeans, T-Shirt und Sneakers. Ein Look, den ich so für den Alltag tragen würde. Bequem und dennoch „stylisch“. Immer, wenn ich zerrissene Jeans anziehe, muss ich an meinen Opa denken, der mich jedes Mal ganz entgeistert ansah und schließlich zu mir sagte, dass meine Hose kaputt sei. Natürlich hatte er dabei ein Grinsen im Gesicht, denn er wusste ganz genau, dass meine Hose „extra“ so aussah! Markus vermutet ja seit geraumer Zeit, dass dieser „Destroyed-Look“ nicht mehr lange angesagt sein wird. Aber gerade heute habe ich diese Jeans angezogen und fand sie einfach nur mega „lässig“ ^^. Meine Haare trage ich zu einem hohen Pferdeschwanz. Meine liebste Frisur, wenn ich morgens mal nicht weiß, was ich mit meinen Haaren anfangen soll. Manchmal darf es auch im Alltag auf den Lippen etwas mehr sein, wenn das Augenmake-up dezent gehalten ist. Daher habe ich mich auch bei diesem Look für einen knallroten Lippenstift entschieden. Als Accessoire trage ich meinen geliebten Rucksack von Rebecca Minkoff, der mich schon bei einigen Shoppingtouren vor Nackenschmerzen rettete.

Outfitdetails: Daniel Hechter Trenchcoat (hier), Levis Jeans (ähnlich hier), Daniel Hechter Bluse (hier), Converse Chucks (hier), Rebecca Minkoff Rucksack „Julian“ (hier), Lippenstift (hier)

Der feminine Look

Vorab sollte ich erwähnen, dass ich einen „Trench“ zu einem Kleid einfach herrlich finde. Die Kombination aus „verspielt“ und „lässig“ ist eine sehr interessante Mischung. Ich liebe es, Kleider anzuziehen und mich feminin zu stylen. Zu diesem Look trage ich meine Nietenschuhe von Zara, die Markus übrigens immer „Vogelschuhe“ nennt. Wahrscheinlich liegt es an der spitzen Form. Nun ja, ich liebe diese Schuhe und finde, dass jeder Look mit ihnen zu etwas Besonderem wird. Hierzu passt eine schwarze dezente Clutch.

Outfitdetails: Daniel Hechter Trenchcoat (hier), Topshop Kleid (alt), Zara Schuhe (alt), Clutch (ähnlich hier)

Gewinnspiel

Wenn euch der Trenchcoat nun auch so gut gefällt, solltet ihr unbedingt am Donnerstag (15.Juni) auf meinem Instagram Account vorbeischauen. Hier könnt ihr nämlich in Zusammenarbeit mit Daniel Hechter und Dressandfriends einen Gutschein in Höhe von 150 € gewinnen. Die Teilnahmebedingungen findet ihr auf meinem Beitragsbild.

Habt eine wundervolle Woche. Allen Teilnehmern wünsche ich viel Glück!

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Daniel Hechter.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 Responses
  • Eve
    Juni 25, 2017

    Hi Julia,

    ich muss sagen, ich liebe liebe deinen Classic Look! Die Fotos sind einfach nur fantastisch geworden und das Outfit sowieso. Das ist ein absoluter High Fashion Style. Die anderen Looks stehen dir natürlich auch wunderbar, aber der erste hat es mir richtig angetan, vor allem die Gesamtkomposition mit dem Lichtspiel. Das Rot passt übrigens perfekt zum Style.
    Ich suche auch schon seit Ewigkeiten einen Trenchcoat und bin immer noch nicht fündig geworden. Das Problem ist meine Größe. Die meisten Mäntel sind einfach nicht für meine Proportionen gemacht. Aber ich gebe nicht auf…

    Hab noch einen schönen Sonntag
    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  • S.Mirli
    Juni 16, 2017

    OMG; die Bilder, die könnten wirklich direkt einem Fashionmagazin entsprungen sein und ich finde es großartig, wie du zeigst, auf wie viele unterschiedliche Arten man einen Trench stylen kann. Ich habe mittlerweile so einige in meinem Kasten, am liebsten die ganz dünne Variante, aber natürlich auch einen Klassiker in beige. Für mich ist es einfach die perfekte Übergangsjacke. Du schaust so wunderschön aus, ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes Wochenende, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

    • Julia Gutmann
      Juni 16, 2017

      Oh meine Liebe, das ist aber wirklich ein riesiges Kompliment! Vielen Dank hierfür! Ich freue mich, dass dir der Beitrag gefällt. Hab noch einen -hoffentlich freien- schönen Tag. XO

  • Saskia
    Juni 14, 2017

    Oh Julia,
    wie wunderwunderbar schon wieder diese Fotos sind!! Wirklich das Titelbild hätte aus jeder Mode-Zeitschrift dieser Welt stammen können! Nicht nur das du wunderschön aussiehst, sondern dein lieber Fotograf hat wieder mal gezaubert 🙂

    Mit Trenchcoats ist das bei mir so eine Sache. Ich finde sie an anderen – so wie bei dir – wunderschön, so herrlich elegant, zeitlos. An mir, nein irgendwie passt das nicht. Aber ich bin mir sicher irgendwann kommt die Zeit, da werde ich auch einen Trenchcoat haben 🙂 Danke auf jeden Fall für die Inspiration!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Mittwoch meine Liebe!
    Liebste Grüße an Dich ❤ Saskia von [ http://www.demwindentgegen.de ]

  • Anastasia
    Juni 12, 2017

    Wow! Wirklich wunderschöne Outfits! Der erste Look ist mein Favorit❤

    Liebe Grüße und einen schöne Woche dir
    Anastasia
    http://www.stylebyan.com

  • amely rose
    Juni 12, 2017

    Mein Highlight ist der erste Look, der ROck schwingt so unglaublich schön mit.
    Wow, aber so hübsch wie du bist – und deiner tollen Figur wundert es mich nicht,
    dir steht wirklich alles.
    Traumhaft.
    Ich mag Trenchcoats so sehr, leider habe ich MEINEN noch nicht gefunden 😀
    Hoffe aber bald.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

    • Julia Gutmann
      Juni 12, 2017

      Liebe Amely, du bist sehr lieb. Vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich mag den ersten Look auch total gerne aber für den Alltag ist Nummer 2 mein Lieblingslook. Hab einen bezaubernden Tag, XO

  • Melanie
    Juni 12, 2017

    Einen Trench sollte jede Frau im Schrank haben, denn man ist immer gut damit angezogen. Die ersten beiden Looks gefallen mir sehr gut .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Julia Gutmann
      Juni 12, 2017

      Hihi, das sind auch meine beiden liebsten Looks. Hab einen bezaubernden Tag und eine tolle Woche, XO

  • L♥ebe was ist
    Juni 12, 2017

    meine liebe Julia,
    ich kann dir gar nicht sagen WIE toll ich deinen Trenchcoat finde 🙂
    ich bin selber ja der totale Fan von Trenchcoats, weil sie eben so schön vielseitig kombinierbar sind. das sieht man a auch klasse an deinen beiden Looks 🙂

    besonders schön finde ich ja die erste Variante mit Plisséerock und Heels -du schaust zuaberhaft aus Liebes!
    komm gut in die neue Woche,
    ❤ Tina

    • Julia Gutmann
      Juni 12, 2017

      Vielen Dank liebe Tina. Ich hoffe, du bist gut in diese neue Woche gestartet. Die erste Variante ist mein Highlight. Ich liebe aber auch die Bilder so sehr….Vielleicht liegt es auch ein wenig daran 🙂 Denn im Alltag greife ich doch auf Variante 2. Hab eine tolle Woche, XO