Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

You are viewing Travel

Birkenstock-Liebe | 10 facts about me and traveling

Seitdem ich denken kann, begleiten mich Birkenstock-Schuhe im Sommer als Sandalen, aber auch im Winter als Hausschuhe. Ich hatte sie bestimmt schon in fast allen Farben und Varianten. Was aber in den letzten Jahren passiert ist, freut mich ungemein. Die „Birkis“ sind zu einem „Kult-Schuh“ geworden und im Sommer zu einem stylischen Outfit nicht mehr wegzudenken. Dieser Trend kommt mir sehr entgegen.

Wild Wild West – Cody – Old Town Trail

Cody ist die Welthauptstadt des Rodeos und für mich DIE Stadt, die besser als jede andere Stadt den Wilden Westen wiedergibt und heute noch darstellt. Überall laufen Cowboys herum und die Stadt selbst sieht aus, als wäre man gerade in einem Western gelandet. Hier lebte einst der berühmte Buffalo Bill, der eigentlich William Cody hieß. Die Stadt ist nach ihm benannt und voll von Denkmälern und Geschichten zu ihm und anderen Wild-West-Berühmtheiten.

Yellowstone Nationalpark – Schwarzbär, Blue Monkey und indianische Geschichten

Dieses Jahr entschlossen wir uns, noch einmal einen Ausflug in den Yellowstone Nationalpark zu machen. Letztes Jahr waren wir bereits hier, konnten allerdings aus Zeitgründen nicht alles besichtigen. Der Yellowstone Nationalpark ist so riesig und weitläufig, dass man nur alleine für den Park mindestens 2 Wochen Urlaub bräuchte. Dieses Jahr stand noch einiges auf unserer Liste, u.a. der „Dragon Mouth“ und die „Mammoth Terrasses“.

Grand Teton Nationalpark – Wyoming

Hallo meine Lieben, ich hoffe, ihr hattet eine wunderschöne Woche. Wir sind heute wieder viele Kilometer durch die USA gefahren. Jetzt sitze ich gerade im Hotelzimmer und widme mich den Beiträgen, während Markus die nächsten Stationen auf unserer Route plant. Mein Part ist es, alles „Sehenswerte“ auf der Route zu finden. Dabei kann ich bei Pinterest Stunden verbringen. Geht es euch bei Pinterest genauso?

Bryce Canyon – Utah – Navajo Loop Trail

Auf unserem Roadtrip ging es nun weiter Richtung Bryce Canyon. Die Landschaft wurde langsam grüner und wir fuhren sehr hoch in die Berge. Alles sah plötzlich ganz anders aus als die Wüste Nevadas. Wir waren ja bereits 2011 am Bryce Canyon, aber auch dieses Mal waren wir wieder wie verzaubert. Was müssen wohl damals die Menschen gedacht haben, als sie plötzlich vor diesem Naturwunder „Bryce Canyon“ standen?

Valley of Fire & Zion National Park

Nach zwei turbulenten Landungen und einer gefühlten Ewigkeit an Reisezeit, sind wir nun endlich wieder unterwegs auf unserem Roadtrip durch die USA. Wir landeten in Denver, bevor es dann weiterging nach Vegas. Ich weiß nicht, wie lange du schon meinen Blog liest, aber Vegas ist meine absolute „Hass-Stadt“. Daher habe ich es sehr begrüßt, dass wir außerhalb der Stadt in einem Hotel schliefen.