Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

You are viewing Lifestyle

Muttertag: Erinnerungen mit Noallani festhalten

Posted on 0 No tags 0

Eine liebe Freundin hat mich auf den Schmuck aufmerksam gemacht. Nach der ersten Kontaktaufnahme erhielt ich ein „Fußabdruck-Set“. Ich war etwas skeptisch, denn die letzten Fußabdrücke mit Stempelkissen (bis dahin dachte ich an ein solches!) ,waren immer sehr anstrengend zu nehmen. Auf der beiliegenden Beschreibung stand, dass man zwei Minuten Zeit hat, um die Abdrücke zu nehmen, nachdem man das beiliegende Tuch geöffnet hat.

Casual Look und Hausapotheke fürs Kind

Es war an einem Sonntagmorgen, als wir diese Fotos machten. Hannes war seit 3 Uhr wach. Mittlerweile ist das fast jede Nacht so. Warum, weiß ich nicht. Er übt Krabbeln und plabbert ganz viel. Dabei wollen Mama und Papa eigentlich schlafen. Vielleicht will er auch einfach nur schauen, ob wir noch da sind. Markus unterstützt mich nachts immer. Aber Hannes will einfach nur zu Mama.

Erinnerungen von Babyzeit und Kindheit festhalten mit WITHWHITE

Werbung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit WITHWHITE.

Die Babyzeit, eine Zeit, die für mich viel zu schnell vergeht. Jeden Tag möchte ich am liebsten für die Ewigkeit festhalten. So viele neue Dinge geschehen, so viele wunderbare Momente gibt es Tag für Tag zu erleben. Ich würde gerne die Zeit anhalten und alles aufschreiben, was geschieht, damit ich bloß nichts vergesse.

Regenbogen Cardigan und Me-Time

Alle Mamas da draußen wissen es: Me-Time ist rar. Ich gönne mir sonntags ein Bad und gestern konnte ich in aller Ruhe meine Fußnägel lackieren. Die Fingernägel gebe ich nun in professionelle Hände. Drei Schichten Nagellack mit Baby trocknen zu lassen, ist im Prinzip unmöglich. Abends bin ich dann einfach zu müde, also musste da Abhilfe geschaffen werden. Zurück zu Me-Time.