Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

You are viewing Allgemein

Geschenke von räder fürs Baby/ Kind

*Werbung

Durch Zufall bin ich auf die wundervollen Baby- Produkte von räder gestoßen. Ich wusste bis dato nicht, dass räder auch eine Kinderserie führt. Ich habe für unser kleines, zweites „Wunder“ eine Kuscheldecke, eine Erinnerungsbox, Mulltücher und Aufbewahrungskörbe bestellt. Die schlichten Farben bringen Ruhe ins Kinderzimmer. Die Kuscheldecke ist zwar für Hannes mittlerweile fast zu klein,

DIY Löwe Wandbehang inkl. Download

Posted on 0 No tags 0

Überall kann man sie sehen und meistens sind sie sehr hochpreisig: Die stylischen Löwen-Wandbehänge. Da kam mir die Idee, eines meiner IKEA Platzsets aus Schilf zu benutzen und einen solchen Wandbehang zu basteln. Kurzerhand entschloss ich mich, abends damit anzufangen und den Bast durchzufädeln. Ehrlich gesagt, war ich sehr skeptisch, ob es denn die Arbeit wert sein würde. Ich wollte unbedingt zu Hannes’ Geburtstag ein wenig Deko selbst gestalten,

DIY : Kaufladenzubehör einfach selbst machen

Es kommt der Tag, da lieben es alle Kinder, mit dem Kaufladen zu spielen. Meistens dürfen die Eltern einkaufen und die Kinder verkaufen. So war es bei mir und so ist es nun bei Hannes. ^^ Hannes liebt sein Spielhaus und da dieses Haus so vielseitig einsetzbar ist, habe ich mir überlegt, es als Kaufladen herzurichten. Da ich aber Plastikspielzeug nicht mag und es auch nicht kaufe und weil Kaufladenzubehör leider meist aus Plastik ist,

Waldzeit

Posted on 0 No tags 0

*Werbung

Manche verfluchen diese Jahreszeit, ich hingegen fühle mich im Herbst am wohlsten. Wir genießen es, im Wald spazieren zu gehen, Blätter zu sammeln, Kastanien zu rösten und zu basteln. Wieder einmal erkenne ich aber, dass mit jedem Herbst, der kommt, das Jahr fast wieder zu Ende ist. Seitdem ich Mama bin, ist Zeit für mich so viel wertvoller geworden.

Aquarelle fürs Kinderzimmer mit Tombow + Download Bilder

*Werbung

Schon immer wollte ich ein paar Aquarelle für Hannes’ Zimmer malen. Manchmal braucht man eine kleine kreative Welle und plötzlich entstehen neue schöne Ideen im Kopf. Eines Abends saß ich auf unserem Turnkasten, den wir uns an den Esstisch geschoben haben, und nahm meine neuen Stifte von Tombow, einen Aquarellblock, Wassertankpinsel und einen alten Teller.

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner