Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Herbstfarben – Gelber Wollmantel von Esprit

Lange habe ich die Farbe Gelb nicht sehr gemocht. Kaum zu glauben, dass Senfgelb nun definitiv zu einer meiner liebsten Herbstfarben geworden ist. Kennt ihr das auch, dass ihr euren Geschmack den Jahreszeiten anpasst? So liebe ich im Frühjahr Pastelltöne und im Herbst Erdfarben. Man könnte schon fast sagen „Laubfarben“, denn eigentlich entspricht die Farbauswahl meiner Herbstkleidungsstücke einem bunten Laubbaum^^.

Zum Look

Dieser senfgelbe Bouclé-Mantel mit Kapuze aus Wollmix hat es mir angetan. Ich liebe den lässigen Look und die karierte Innenseite der Kapuze. Markus hat den Mantel direkt für gut befunden und Hannes fand ein Plätzchen im Tragetuch darunter. Die senfgelbe Mütze (ebenfalls von Esprit) lässt für mich den Look perfekt werden. Hierzu trage ich mal wieder meine Timberlands, die meine liebsten Waldschuhe sind.
Heute habe ich meinen Kleiderschrank aufgeräumt und meine Mützen und Schals sortiert. Dabei habe ich plötzlich so richtig Lust auf einen kalten Wintertag bekommen. Ich liebe die Gemütlichkeit und irgendwie sehne ich mich ein wenig nach Schnee, einem Spaziergang bei klirrender Kälte und nach einer Tasse heißen Kakao.

Hannes ist nun 4 Monate alt

Wir haben mit Beikost gestartet. Hannes hat uns immer so interessiert beim Essen zugeschaut und da habe ich es einfach versucht. Kürbis in den Thermomix und schwupp war der Kürbisbrei fertig. Den Brei habe ich dann im Eiswürfelbereiter eingefroren. Nach 1 Woche Kürbis bekommt der Kleine nun Pastinaken. Den Kürbisbrei mag er und so bin ich guter Dinge, dass die nächsten Breiversuche positiv verlaufen werden. Übrigens hab ich gleich geweint, weil ich dann irgendwie realisierte, dass ich als Nahrungsquelle nun nach und nach ersetzt werde und die Beikost der erste Schritt in Richtung Unabhängigkeit ist. Die letzten vier Monate vergingen wie im Flug und ich trauere der Neugeborenen-Zeit hinterher. Klar, freue ich mich, dass Hannes weniger Bauchweh hat und mittlerweile viel am Leben teilnimmt. Aber die Schmusezeit in den ersten Wochen war einfach etwas ganz Besonderes.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Responses
  • S.Mirli
    November 26, 2018

    Liebe Julia, ich liiiiebe alle diese Bilder und ganz besonders deinen Look. Ich mag es auch so gerne im Herbst meine Outfits den Farben des Laubes anzupassen und gerade diesen Gelbton liebe ich. Das passt dir so unglaublich gut. Ich schicke dir und einer kleinen Familie eine ganz arg liebe Umarmung, alles alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.com

  • Lina
    November 21, 2018

    Was für herrliche Farben! Mir gefällt, dass du den Herbst in Pastelltönen eingefangen hast, das macht die Bilder so verräumt und warm.

    Liebe Grüße,
    Lina von https://www.petitchapeau.de/