Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Yellowstone

Yellowstone Nationalpark – Schwarzbär, Blue Monkey und indianische Geschichten

Dieses Jahr entschlossen wir uns, noch einmal einen Ausflug in den Yellowstone Nationalpark zu machen. Letztes Jahr waren wir bereits hier, konnten allerdings aus Zeitgründen nicht alles besichtigen. Der Yellowstone Nationalpark ist so riesig und weitläufig, dass man nur alleine für den Park mindestens 2 Wochen Urlaub bräuchte. Dieses Jahr stand noch einiges auf unserer Liste, u.a. der „Dragon Mouth“ und die „Mammoth Terrasses“.

Mehr Eindrücke vom Yellowstone Nationalpark

Den letzten Tag im Yellowstone Park starteten wir mit einem Frühstück im Running Bear Pancake House in West Yellowstone. Der kleine Ort ist leider sehr unspektakulär und auch essenstechnisch leider keine Erwähnung wert. Das Running Bear Pancake House haben wir jeden Morgen aufgesucht. Die Omlettes und Pancakes waren extrem lecker. Anschließend  sind wir u.a. zu den Gibbon Falls gefahren.

Yellowstone | Old Faithful | Geyser Basins

[heading_entrance title=“Old Faithful“ text=““ custom_class=““][/heading_entrance]

Am nächsten Tag ging es zum Old Faithful. Alle 90 Minuten bringt er eine Wasserdampffontaine hervor. Auf dem Weg dorthin hielten wir am Lower Geyser Basin und liefen den Fountaine Paint Pot Trail entlang. Es war, als wären wir auf einem anderen Planeten. Die Färbung dieser Paint Pots werden durch verschiedene Bakterien hervorgerufen. Immer wieder bekamen wir eine dieser Dampfwolken ab,

Montana | Yellowstone Nationalpark

Nach 10,5 Stunden Flug landeten wir endlich in San Francisco und von dort aus flogen wir dann noch einmal knapp 2 Stunden nach Bozeman. Ein so kleiner, süßer Flughafen! Wir fuhren dann zu unserem Hotel. „Mountain Few“ kann ich nur jedem wärmstens empfehlen. Es war ein wenig so als würden wir „zuhause“ wohnen. Bis dahin wusste ich nicht, wie gemütlich ein Hotel sein kann.