Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Vestige Verdant Organic Mask

YouTube video player

Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass meine Haut mehr Zuwendung benötigt als jemals zuvor. Die ersten Fältchen werden sichtbar, das ist nun ‚mal der Lauf der Zeit. Aber wenn wir könnten, würden wir unsere Hautalterung gerne ein wenig aufhalten. Wie ihr sicherlich schon aus älteren Beiträgen von mir wisst, habe ich empfindliche und trockene Haut, die viel Pflege und Feuchtigkeit braucht. Allerdings vertrage ich nicht alle Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte. Aus diesen Gründen bin ich immer mehr an natürlicher Kosmetik interessiert. So bin ich auf Vestige Verdant gestoßen. Die Produkte von Vestige Verdant sind zu 100 % natürlich und biologisch. Vestige Verdant nimmt die Schätze aus Mutter Natur, um eine gesunde und natürlich schöne Haut zu zaubern.

Im heutigen Beitrag möchte ich euch die „Vestige Verdant Organic Bioactive Face Mask„* vorstellen. Die Maske reinigt porentief und heilt nachweisbar die Haut. Diese „Wundermaske“ enthält wirkungsvolle und naturbelassene Antioxidantien und wirkt somit hautverjüngend. Die Basiskomponente der Organic Mask ist balneologischer Torf aus Estland, der über 7500 Jahre alt, unberührt und einzigartig ist. Zudem hat die Maske 0 % Parabene, 0 % Allergene und 0 % krebserregende Stoffe.

Vorteile der Anwendung der „Organic Mask“
  • Tiefenreinigung
  • feuchtigkeitsspendend
  • verbessert die Hautstruktur
  • belebt die Blutzirkulation
  • heilt allergische, überempfindliche Haut
  • vermindert Akne
  • heilt Schuppenflechte
Anwendung:
  1. Wasche zunächst dein Gesicht mit Wasser.
  2. Trage eine 1-3 Millimeter dünne Schicht der Organic Mask auf das Gesicht auf. Achte darauf, dass die Haut unter der Maske nicht mehr zu sehen ist.
  3. Lasse die Maske nun 5 – 10 Minuten einwirken. Die Einwirkzeit ist abhängig vom jeweiligen Hauttyp. Am besten beginnst du mit 5 Minuten.
  4. Nun entferne die Maske mit Wasser.
  5. In den anschließenden 30 Minuten entgiften die biologischen Inhaltsstoffe auch die tieferen Hautschichten. Daher empfehlen die Hersteller, erst wieder nach einer halben Stunde Kosmetikprodukte aufzutragen.
Meine Erfahrungen:

Ich habe die Maske kurz vor dem Schlafengehen aufgetragen, da sich bekanntlichter Weise die Haut und der Körper im Schlaf regenerieren. So empfehlen es auch die Hersteller der „Vestige Verdant Organic Mask“.

In den kommenden 7 Minuten, in denen ich die Maske auf meiner Haut hatte, fing diese an zu „bitzeln“. Es war eher ein angenehmes Gefühl. Die Maske trocknete relativ zügig auf meiner Haut. Nach den abgelaufenen 7 Minuten beschloss ich, weitere 3 Minuten zu warten. Anschließend entfernte ich die Maske sorgfältig mit Wasser. Es dauerte eine Weile, bis ich die angetrocknete Maske entfernt hatte. Im Anschluss daran hatte ich ein unbeschreiblich tolles Hautgefühl. Meine Haut war sichtlich glatter und die Poren verfeinert.

Fazit:

Meine Haut fühlte sich so zart, glatt und gereinigt an wie noch nie. Ich freue mich schon jetzt auf meine nächste Anwendung.

 

*in Zusammenarbeit mit Vestige Verdant

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.