Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

DIY Löwe Wandbehang inkl. Download

Posted on 0 No tags 0

Überall kann man sie sehen und meistens sind sie sehr hochpreisig: Die stylischen Löwen-Wandbehänge. Da kam mir die Idee, eines meiner IKEA Platzsets aus Schilf zu benutzen und einen solchen Wandbehang zu basteln. Kurzerhand entschloss ich mich, abends damit anzufangen und den Bast durchzufädeln. Ehrlich gesagt, war ich sehr skeptisch, ob es denn die Arbeit wert sein würde. Ich wollte unbedingt zu Hannes’ Geburtstag ein wenig Deko selbst gestalten, da alles unter dem Motto „Zoo“ dekoriert werden soll. Dann packte mich doch der Ehrgeiz, denn die „gekauften“ Varianten sahen aus, als könne man diese gut nachbasteln. Eine Stunde später hatte der Löwe eine Mähne und eine Packung Bast war aufgebraucht. Den Bast habe ich übrigens immer daheim, da ich ihn sehr gerne als Geschenkband verwende. Gekauft habe ich ihn im Baumarkt, beim Floristenbedarf.

Alles was ihr nun für dieses DIY benötigt sind:

  • Platzset aus Schilf, Seegras oder ähnlichem
  • Bast (Stücke etwa 25 cm lang)
  • Stoffreste (schwarz, beige, orange)
  • Heißkleber
  • Schablone (Download)

Anleitung

Zunächst habe ich den Bast in Stücke mit passender Länge geschnitten. Danach habe ich den Bast doppelt gelegt, sodass eine Schlaufe entstand. Diese habe ich durch das Platzset „gefriemelt“. Das war nicht an allen Stellen leicht, aber man hat es schnell raus. Die beiden Enden habe ich dann durch die Schlaufe gezogen, sodass der Bast am Platzset verankert war. Anschließend musst du das wiederholen, bis die Mähne fertig gestellt ist.

Ich freue mich, wenn dir das DIY gefällt.


What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner