Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Baby Bump Update SSW 36 + Schwangerschaftslook mit Carmenbluse

Dieser Beitrag enthält Werbung, da auf bestimmte Produkte verlinkt wird, die mir zur Verfügung gestellt wurden(*).

Der Platz in meinem Bauch wird immer begrenzter. Die Wochen bis zur Geburt sind gezählt, es wird so langsam ernst. Heute habe ich damit angefangen, die restlichen Dinge für die Geburt/Klinik zu packen. Oh Mann, ich kann euch sagen, ich hab ja jetzt schon viel zu viel eingepackt 🙂 Ist ja so wie Koffer packen für den Urlaub ^^, nur dieses Mal muss ich wenigstens nicht die Kofferwaage dran hängen. LOL.

Life update

Im Haus wurde übrigens schon gestrichen, die Fliesen sind verlegt und der Holzboden kommt irgendwann im Juli. Das sind doch schon mal gute Aussichten. Dennoch werden wir diese Woche noch die Wickelkommode in unserem Miniwohnzimmer aufbauen, denn irgendetwas sagt mir, dass es vielleicht doch nicht mehr so lange dauern wird … Aber die kleinen Schätze kommen zur Welt, wann immer sie wollen. Dann sollte aber wenigstens die Kommode aufgebaut sein und mit Windeln und Co. bestückt sein.

Markus sagt immer, dass das Warten auf unseren Schatz so ähnlich ist, als würde man sehnsüchtig auf ein Paket warten, das einfach nicht ankommt^^. Aber natürlich sind wir auch etwas aufgeregt. Denn schließlich wird sich alles ändern, bis dann irgendwann wieder Routine einkehren wird. Mit Sicherheit wird der Schlafentzug das Schlimmste sein, denn ich brauche unglaublich viel Schlaf. Aber auch das werden wir irgendwie meistern. Immerhin haben das vor uns auch schon so viele Eltern geschafft.

Zum Outfit

Ich habe ja zuhause wirklich fast nur noch Shirts von Markus an und Leggins in einer Nummer größer. Für daheim ist das unglaublich gemütlich, aber auf die Straße möchte ich damit nun auch nicht wirklich. Aber Markus findet den T-Shirt Look mit seinen Shirts klasse. Ich glaube, er will mich einfach etwas aufbauen, da der 9. Monat wirklich ein Monat ist, in dem ich häufig auf der Waage stehe und denke, wo wohl die Gewichtsreise noch hingehen wird. Diese Bluse betont ein wenig die Stellen, die in der Schwangerschaft schlank geblieben sind und ist dazu noch sehr bequem. Übrigens ist „bequem“ mein neues Modemotto geworden. Alles muss bequem sein: Schuhe, Hosen und Oberteile. Früher mussten nur die Schuhe komfortabel sein, der Rest musste passen und das wars ^^. Die Schwangeren oder Mütter unter euch werden mich verstehen.

Outfitdetails

  • Bluse*: Vertbaudet (hier)
  • Hose*: Vertbaudet (hier)
  • Sonnenbrille: Ray Ban (hier)
  • Armkettchen*: In My Mind (hier)

Ich wünsche euch eine tolle Restwoche.

PS. In ein paar Tagen kommt der Beitrag zu unserem 2. Paarshooting online.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Vertbaudet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Responses
  • ina
    Juli 8, 2018

    Was ein süßer aber treffender Vergleich von Markus 🙂 Ich bin schon sehr gespannt auf euer Paarshooting!

    Liebst, ina

    Schau doch mal auf alltagsmoi vorbei <3

    • Julia Gutmann
      Juli 9, 2018

      Vielen Dank für deinen lieben Beitrag. Oh ja der Vergleich von Markus ist total passend und süß 🙂

  • Maren
    Juni 29, 2018

    Du bist wirklich eine wunderschöne werdende Mami😍