Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Flower Power Paarshooting Ende 8. Monat

Flower Power sollte es sein, ein bisschen Hippie und ganz viel Liebe. Klingt nach einer Menge  Freude und einem wundervollen Erlebnis. Das war es auch, denn mein Mann war mit auf den Fotos. Was ich aber vollkommen unterschätzt hatte, war das Feld mit all’ seinen besonders reichlich blühenden Gräsern, die mir dieses Shooting leider zur Hölle machten. Irgendwie hatte ich die Vorstellung, dass ich in der Schwangerschaft keine Allergie haben würde. In den letzten Jahren habe ich mich erfolgreich akupunktieren lassen. In diesem Frühjahr habe ich mich allerdings nicht getraut, denn einige Akupunkturpunkte sind schließlich wehenfördernd.


So nieste ich also zwischen jedem Bild, verschniefte 5 Päckchen Tempos und hoffte, dass es bald vorbei sein würde. Das war so traurig, denn dieses Shooting sollte mein Favorit werden. Morgens hatte ich den Kranz gebunden und es kaum erwarten können, endlich mit Markus gemeinsam auf Fotos zu sein. Ich finde es immer so schade, dass er die meiste Zeit nur hinter der Kamera steht.

Dennoch stand ich das Shooting durch und bin über die Bilder sehr happy. Die Schwangerschaft rast davon und ich kann sie wenigstens durch Bilder – wenn auch nur gedanklich – anhalten und verewigen. Mein Kleid könnt ihr hier kaufen. Es ist wirklich so angenehm zu tragen.

Übrigens wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass wir 2 Wochen später schon unser nächstes Paarshooting haben würden. Eine ganz andere Bildsprache, eine wirklich geniale Location und ein vollkommen anderer Look. Bleibt also gespannt, was noch alles kommen wird.

 

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.