Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mammutbäume und Regenwetter

Posted on 0 No tags 0

Als wir letzte Woche unterwegs waren, beschlossen wir kurzerhand, ein kleines Café zu besuchen. Es war die beste Entscheidung, denn es fing kurz darauf an zu regnen. So saßen wir eine zeitlang im Café, aßen leckeren Kuchen und wärmten uns bei einer heißen Schokolade. Leika war sofort im Visier von ein paar älteren Damen und wurde natürlich gleich gestreichelt. Es ist faszinierend, wie schnell man mit einem Hund in Kontakt zu anderen Menschen kommt und wirklich nette Gespräche führt, die man ohne den Hund niemals gehabt hätte. Wir spazierten nach dem Regenschauer noch ein wenig durch enge Gässchen, vorbei an netten Gasthäusern und einer wunderschönen Kirche.

In diesem „Winter“ habe ich angefangen, meine Hunter Boots abgöttisch zu lieben. Ich muss schon sagen, dass der Schnee bisher ja leider eher ausblieb! Gestern hat es dann angefangen zu schneien. Jedoch waren und sind meine „Gummistiefel“ bisher die beste Wahl an regnerischen Tagen. Mit einem Paar dicker Socken bleiben dann auch im Schnee (-matsch!) meine Füße trocken und warm.

Als wir später mit dem Auto in Richtung „Heimat“ fuhren, kamen wir an einem Platz außerhalb der Stadt vorbei, auf dem Mammutbäume (jaha, es gibt sie auch in Deutschland!) wachsen. Wir stiegen aus, um ein paar Bilder zu schießen. Es ist einfach faszinierend, welche Größe sie haben und wie wundervoll ihr Geäst von unten aussieht. Ich liebe diese Bäume über alles, denn sie erinnern mich an unseren letzten USA- Urlaub. Wir waren 2014 im Sequoia National Park. Wenige Tage zuvor hatte Markus um meine Hand angehalten. Damals nahm ich 2 Zapfen dieser Bäume mit, die noch immer in unserem Wohnzimmer liegen. Ich muss zugeben, dass diese Zapfen einfach besonders sind. Somit war klar, dass wir auf der Weiterfahrt in unserem Auto um ein paar Mitfahrer (Zapfen:)) reicher waren. Wir saßen kaum im Auto, als es schon wieder wie aus Eimern goss. Gerade noch einmal gut gegangen. In diesem Sinne wünsche ich euch ein grandioses, verschneites Wochenende mit vielen kleinen und großen Freuden. Ich für meinen Teil liebe die kleinen Dinge, die unseren Alltag schöner machen.

XO Julia

Outfitdetails

  • Mütze: Zara (ähnlich hier)
  • Schal: Zara (ähnlich hier)
  • Mantel: Blonde No8 (hier)
  • Jeans: Diesel (ähnlich hier)
  • Boots: Hunter Flame (ähnlich hier)

 

 

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.