Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Meine Top 6 Kreativ-Ideen für die Hochzeit

*Werbung

Die Hochzeitssaison hat begonnen. Ich habe hier meine Top 6 Kreativ-Ideen für eine Traumhochzeit à la Pinterest zusammengestellt. Die DIYs sind einfach nachzumachen. Alle DIYs sind mit Fujifilm Instax Produkten entstanden. Hier habe ich entweder eine Instax Mini oder eine Instax für quadratische Bilder verwendet. Welche genau, werde ich euch dann später beim jeweiligen DIY berichten. Außerdem durfte ich den Drucker Instax SHARE SP-2 testen und war begeistert. Bei welchen DIYs sich dieser Drucker bewährt hat, könnt ihr unten nachlesen.

Nun aber zu meinen Top 6 DIYs zur Hochzeit:

„Save the Date“- Karten mit Instax SQUARE SQ 20

Jede Hochzeit beginnt mit der Festlegung des Termins. Wir hatten damals unsere „Save the Date“- Karten ein halbes Jahr zuvor an unsere Gäste geschickt. Hierzu könnt ihr euer Lieblingsbild auf Speicherkarte ziehen und es direkt über die Kamera ausdrucken. Alles, was ich für die Gestaltung der Karten verwendet habe, ist Folgendes:

  • Kartenrohlinge aus Kraftpapier (quadratisch)
  • Kordel
  • Eukalyptuszweige
  • Prägegerät
  • Aufkleber
  • Stanzer in Herzform und Kraftpapier
  • Fineliner

Nachdem ihr das Bild eurer Wahl entweder auf Speicherkarte gezogen und ausgedruckt oder einen Schnappschuss aufgenommen habt, klebt ihr das quadratische Bild auf den Kartenrohling. Alles Weitere ist eurem Geschmack überlassen.

Gästebuch mit Instax SQUARE SQ 6

Das wohl einfachste DIY zur Hochzeit. Ihr benötigt ein Gästebuch eurer Wahl (ich habe mich für ein quadratisches Design entschieden), Stifte, Sticker, Stempel, Stempelkissen, Washitape und eventuelle Photoprops (Spaßfaktor). Mit der Instax SQUARE SQ 6 kann man quadratische Direktbilder ausdrucken. Diese passen einfach perfekt zum quadratischen Buch. Die Gäste können dann das Bild direkt ins Gästebuch kleben, eine Message dazuschreiben und die Seite gestalten.
Für die „Anleitung“ habe ich einen alten weißen Bilderrahmen verwendet. Die Rückwand habe ich durch eine neue, etwas dickere Rückwand ersetzt. Diese kann man im Baumarkt kaufen. Nachdem wir sie zurecht geschnitten hatten, wurde sie mit Tafellack lackiert. Anschließend kann man seinen Wunschtext mit Flüssigkreide aufschreiben/aufmalen. Das Ganze haben wir auf Obstkisten mit Pampasgras und Holzdeko in Szene gesetzt. Der Traumfänger ist selbstgebastelt. Aus einem Blumenring (Baumarkt), Stoffresten und Spitzendeckchen (von Oma) kann man ihn ganz einfach nachbasteln.

Make a wish -Wünsche fürs Brautpaar – Instax Mini/Instax SHARE SP-2


Jeder kennt ihn – den Wünschebaum. Ich habe ihn etwas abgewandelt und eine Dekoleiter mit Paketschnur umwickelt. An kleinen Holzklammern kann man Bilder des Brautpaares (Verlobungsshooting, Fotos von Reisen, Erinnerungsfotos, Lieblingsfotos) hängen. Man kann die Bilder entweder mit der Instax SHARE SP-2 vom Handy oder PC ausdrucken. Es ist aber auch möglich, einfach direkt das Verlobungsshooting für Instax Highlight-Bilder zu nutzen.
Die kleinen Wünsche- Kärtchen kann man ganz einfach aus 200g-Papier gestalten. Die Öffnung für die Schnur habe ich mit einem Herzstanzer ausgestanzt. Die Hochzeitsgäste können nun ihre Wünsche an das Brautpaar aufschreiben und an die „Leine“ hängen. Diese Kreativ-Idee ist ein Eyecatcher – auch nach der Hochzeit zuhause.

Gästebuch mit Instax Mini – Find your name

Find your name and replace it with an INSTAX- eine etwas andere Gästebuch-Idee. So simpel und zugleich ein Highlight auf jeder Hochzeit. Wir haben eine kleine Palette dafür zweckentfremdet und die mittleren Bretter entfernt. Hier habe ich ebenfalls Paketschnur benutzt. Mit Holzklammern befestigt man nun die Namen der Gäste. Auch hier habe ich mich für Kraftpapier entschieden. Man kann aber auch weißes oder andersfarbiges Papier (200g) verwenden. Der Gast muss nun seinen Namen durch ein Instax Mini-Bild ersetzen. Als Brautpaar oder Trauzeuge hat man so auch den Überblick, wer noch NICHT an der Aktivität teilgenommen hat.

Deko für den Hochzeitstisch mit Instax SHARE SP-2

Die einfachste Kreativ-Idee. Dekoriert jeden Hochzeitstisch mit Bildern von euch. Ich finde es sehr schön, wenn man alte Urlaubsbilder oder ähnliches verwendet und auf dem Textfeld notiert, wo und wann das Bild entstanden ist. Da man diese Fotos für gewöhnlich auf dem PC oder dem Handy hat, kann man diese ganz gemütlich über den Instax SHARE SP-2 Drucker ausdrucken. Die Hochzeitstafel wird somit noch persönlicher.

Danksagungen mit Instax SHARE SP-2

Danksagungen müssen nicht teuer sein und selbstgebastelt sind sie meistens eh viel schöner. Man steckt viel Zeit und Liebe hinein. Ihr könnt euer liebstes Hochzeitsbild auswählen und mit der Instax SHARE SP-2 drucken. Hierfür habe ich wieder Kraftpapier verwendet. Außerdem kann man Spitzenband unter das Bild kleben. Ein Band symbolisiert den Zusammenhalt in einer Ehe. Eukalyptus kann natürlich auch durch eine andere Pflanze -wie z.B. Schleierkraut oder Lavendel- ersetzt werden. Da Eukalyptus aber immer grün ist und bleibt, ist er für mich einfach die Hochzeitspflanze schlechthin.
Für dieses DIY kann man auch wieder ganz gemütlich den Instax SHARE SP-2 benutzen und seine wundervollen Hochzeitsbilder schön eingerahmt in Szene setzen.

WERBUNG: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Fujifilm.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.