Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Zwischen den Jahren

Weihnachten ist vorbei und so langsam wird es ruhiger. Die Zeit „zwischen den Jahren“ beginnt. Ich freue mich so darauf, ein wenig Freiraum für mich zu haben und bis zum neuen Jahr „fast“ keinen Verpflichtungen nachkommen zu müssen. Am Wochenende waren wir bei dem frühlingshaften Wetter spazieren. Ich kann es kaum fassen, dass bald Januar ist und man ohne Winterjacke vor die Tür kann. Das Kleid ist von Zara und eines meiner Lieblingsteile. Ich liebe die Kombination von Flaschengrün und Weinrot. Heute (Montag!) waren wir tatsächlich so lebensmüde und sind zu Ikea gefahren. Es waren noch andere so wahnsinnig und wollten ihre Gutscheine vom Ikea-Adventskalender einlösen. Es war die absolute Hölle. Dennoch bin ich fündig geworden und habe ein paar Bilderrahmen, Servietten, Geschenkpapier und einen wunderschönen Kerzenständer in Roségold gekauft.

An Silvester ist es bei uns zur Tradition geworden, nach einem schönen Essen das Gesellschaftsspiel „Siedler“ mit der Familie zu spielen. Darauf freue ich mich wahnsinnig. Morgen früh gehen Markus und ich noch frühstücken. Es ist kaum zu fassen, aber wir waren noch nie in all den Jahren gemeinsam im Café frühstücken.

Ich wünsche euch allen ruhige und gemütliche Tage bis Silvester.

XO Julia

  • Mantel: Zara (ausverkauft, anderes Modell)
  • Kleid: Zara (ausverkauft, anderes Modell)
  • Schal: Pieces
  • Stiefel: Tamaris
  • Sonnenbrille: Karen Walker

 

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Responses