Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Rezept: Omas Vanillekipferl

Weihnachtszeit bedeutet für mich, alte Traditionen aufleben zu lassen, Plätzchen zu backen, zu basteln und Zeit mit der Familie zu verbringen.

Wenn ich an Weihnachten denke, denke ich jedes Jahr an die Vanillekipferl, die Oma immer backte. Sie waren perfekt und wurden immer in einem Kochtopf in einem Nebenzimmer aufbewahrt, wo es eiskalt war. Nach dem Essen holte Oma diesen Topf (irgendwie waren die Vanillekipferl immer in diesem Kochtopf untergebracht ^^) und dann naschten wir Kinder so gerne ein paar davon.

Das Rezept gab sie uns, doch so ausgesehen haben sie nie. Ich muss dazu sagen, dass mich das Backen von Plätzchen nicht immer mit Gelassenheit erfüllt, LOL!
Daher beschloss ich vor genau 2 Jahren, mir diese Backform für Vanillekipferl anzuschaffen und war begeistert. Kein nerviges Rollen und Formen. Man muss nur den Teig in die Form drücken und backen. Fertig sind die perfekten Vanillekipferl.

Hier nun die Zutaten für Omas Vanillekipferl:

  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 3 Eigelb
  • 200 g Butter
  • 125 g geschälte und gemahlene Mandeln
  • zum Bestreuen: Vanillezucker und Puderzucker

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.